Eigene Veranstaltungen

Trotz weiter bestehender Corona-Pandemie sind Seminare in Präsenzform unter gewissen Bedingungen (z. B. Maskenpflicht, begrenzte Teilnehmerzahl) wieder möglich. Die Rechtsanwaltskammer Bamberg hat deshalb zu Beginn des Jahres 2022 ihr Fortbildungsprogramm reaktiviert.

Derzeit sind folgende Seminare in Planung:

Bitte nutzen Sie auch das

das in Kooperation mit der Rechtsanwaltskammer Bamberg eine Vielzahl von Seminaren zu vergünstigten Konditionen für Kammermitglieder durchführt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Fortbildungspflicht nach § 15 FAO

Die RAK Bamberg beabsichtigt trotz der Corona-Pandemie keine Aussetzung der Fortbildungsverpflichtung nach § 15 FAO. Denn Fortbildung ist auch außerhalb von Präsenzveranstaltungen möglich. Die zuständigen Gremien der Rechtsanwaltskammer werden die aktuelle Situation im Einzelfall und bei Anwendung des § 43c Abs. 4 S. 2 BRAO im Rahmen der zu treffenden Ermessensentscheidung aber sorgfältig berücksichtigen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer unter https://www.brak.de/die-brak/coronavirus/.

Tschechisch-Slowakisch-Deutsches Anwaltsforum

Nach der Corona-bedingten Absage in den Jahren 2020 und 2021 wird das Tschechisch-Slowakisch-Deutsche Anwaltsforum im Jahr 2022 wieder stattfinden, voraussichtlich am 02.09. und 03.09.2022 in der tschechischen Hauptstadt Prag.

Wegen näherer Informationen verfolgen Sie bitte die Mitteilungen auf dieser Internetseite sowie im Mitteilungsblatt und im Newsletter der RAK Bamberg. Eine Einladung an alle Kammermitglieder wird demnächst per beA verschickt werden.