Aktuelles

Die Rechtsanwaltskammer Bamberg bietet unter newsletter.rakba.de/feed ihren Newsletter “RAK – InFORMail” als dynamischen Feed an. Nachstehend finden Sie die einzelnen Artikel des aktuellen Newsletters (eine Titelzeile klicken, um direkt zum Newsletter-System zu gelangen).

  • Rechtsanwalt und Notar Dr. Ulrich Wessels zum neuen BRAK-Präsidenten gewählt (30.5.2018)
    Auf einer außerordentlichen Sitzung am 28.05.2018 wurde der Präsident der Rechtsanwaltskammer Hamm, Rechtsanwalt und Notar Dr. Ulrich Wessels, zum neuen Präsidenten der Bundesrechtsanwaltskammer gewählt. Er erhielt 22 von 26 Stimmen und löst am 14.09.2018 den amtierenden Präsidenten Ekkehart Schäfer ab, der sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niederlegen wird. Dr. Wessels gehört seit 1994 dem Vorstand […]
  • Neue Zulassungsabteilung der Rechtsanwaltskammer Bamberg (30.5.2018)
    In seiner Sitzung vom 04.05.2018 hat der Vorstand der Rechtsanwaltskammer Bamberg beschlossen, wegen des erhöhten Arbeitsanfalls in der bisherigen Zulassungsabteilung V eine weitere Zulassungsabteilung zu errichten. Die neue Abteilung VI ist zuständig für Zulassungs- und Widerrufsangelegenheiten von Syndikusrechtsanwälten. Ihr gehören folgende Vorstandsmitglieder an: Rechtsanwalt Oliver Leuteritz (Bamberg) als Vorsitzender, Rechtsanwalt Georg Winkler (Bamberg) als stellvertretender […]
  • Neues Datenschutzrecht gilt seit 25.05.2018 (30.5.2018)
    Es wurde schon mehrfach darauf hingewiesen, dass ab 25.05.2018 ist die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vom 27.04.2016 anzuwenden ist. Gleichzeitig traten (zum allergrößten Teil) das nationale Datenschutz-Anpassungs-und Umsetzungsgesetz vom 30.06.2017, das in Art. 1 das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) enthält, sowie das neue Bayerische Datenschutzgesetz (BayDSG) vom 26.04.2018 in Kraft. Weil sich die neuen Vorschriften erheblich auch […]
  • Informationsveranstaltungen zur EU-Datenschutz-Grundverordnung in Bamberg und Würzburg (30.5.2018)
    Achtung ausgebucht!!! Im Hinblick auf die Neuregelung des Datenschutzes mit Wirkung ab 25.05.2018 bietet die Rechtsanwaltskammer Bamberg für alle Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (vorerst nicht für Kanzleimitarbeiter!) Informationsveranstaltungen in Bamberg und Würzburg an. Die ersten Seminare am 11.06.2018 (in Bamberg) und 27.06.2018 (in Würzburg) sind aber schon ausgebucht, weshalb keine weiteren Anmeldungen mehr berücksichtigt werden können. […]
  • Neue Informationen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (30.5.2018)
    Auf ihrer außerordentlichen Konferenz am 28.05.2018 haben sich die Präsidentinnen und Präsidenten der regionalen Rechtsanwaltskammern und das Präsidium der BRAK intensiv mit der aktuellen Situation des besonderen elektronischen Anwaltsposfachs befasst und dabei folgende Ergebnisse erzielt: Eine Entscheidung über die Veröffentlichung des Quellcodes als Open Source wird bis zur Wiederinbetriebnahme des beA zurückgestellt, weil die Auswirkungen […]
  • EGVP-Client weiterhin nutzbar (30.5.2018)
    Der EGVP-Client, eine kostenlose Software der Justiz zum Versand und Empfang von Nachrichten im Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP), wird weiterhin nutzbar bleiben. Eine Arbeitsgruppe der Justiz zur Koordination des elektronischen Rechtsverkehrs – die Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz – beschloss in ihrer Sitzung am 16.05. und 17.05.2018, den EGVP-Bürgerclient einen Monat über die […]
  • Umsatzsteuerliche Hinweise für die Rechnungslegung durch und an Rechtsanwälte (30.5.2018)
    Der BRAK-Ausschuss Steuerrecht hat die beigefügten Handlungshinweise (Stand April 2018) erarbeitet, in denen die wichtigsten Regelungen des Umsatzsteuergesetzes vorgestellt und deren Konsequenzen für die anwaltliche Praxis aufgezeigt werden. Erläutert werden insbesondere die Anforderungen für die zu stellenden Rechnungen, für den Vorsteuerabzug und für den Umgang mit Reise- und Bewirtungskosten.  
  • Neue Ausbildungsberater der Rechtsanwaltskammer Bamberg (30.5.2018)
    Weil sich in letzter Zeit immer häufiger Auszubildende und Ausbilder wegen Schwierigkeiten in der Kanzlei an die Geschäftsstelle der RAK Bamberg gewandt haben, hat der Vorstand in seiner Sitzung vom 04.05.2018 beschlossen, Herrn Rechtsanwalt Heinrich Jüstel und Frau Renate Jüstel (beide Würzburg) gemäß § 76 Abs. 1 BBiG zu Ausbildungsberater zu bestellen. Sie sind damit […]
  • Berufsbildungsbericht 2018 (30.5.2018)
    Am 19.04.2018 hat die Bundesregierung den Berufsbildungsbericht 2018 veröffentlicht. Danach wird die Lage der Berufsbildung in Deutschland als überwiegend günstig bewertet, auch wenn die Zahl sowohl der unbesetzt gebliebenen Ausbildungsstellen als auch der unversorgten Bewerber gestiegen ist. Dies hängt auch damit zusammen, dass vermehrt junge Menschen mit Migrations- bzw. Flüchtlingshintergrund in die Berufsausbildung integriert werden müssen, […]
  • Seminar des Centrums für Europarecht an der Universität Passau zur DS-GVO (30.5.2018)
    Das Centrum für Europarecht an der Universität Passau (CEP) veranstaltet am 22.06.2018 in Frankfurt am Main ein Seminar zur neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung, Referenten sind insbesondere Brüsseler Experten, welche die DS-GVO maßgeblich verhandelt haben und an wichtigen Gerichtsverfahren, einschließlich solcher vor dem EuGH, beteiligt waren. Nähere Informationen sowie die Anmeldebedingungen entnehmen Sie bitte der Tagungsbroschüre.
mehr...