Aktuelles

Die Rechtsanwaltskammer Bamberg bietet unter newsletter.rakba.de/feed ihren Newsletter “RAK – InFORMail” als dynamischen Feed an. Nachstehend finden Sie die einzelnen Artikel des aktuellen Newsletters (eine Titelzeile klicken, um direkt zum Newsletter-System zu gelangen).

  • BeA-Plattform wird wie geplant am 03.09.2018 wieder in Betrieb genommen (10.8.2018)
    Entsprechend ihrem Fahrplan vom 27.06.2018 wird die Bundesrechtsanwaltskammer die beA-Plattform am 03.09.2018 wieder vollständig in Betrieb nehmen. Damit wird die Möglichkeit bestehen, sich anzumelden und Nachrichten über das besondere elektronische Anwaltspostfach zu empfangen und zu versenden. Der hierfür erforderliche Download der neuen Client Security und eine eventuell noch notwendige Erstregistrierung können schon seit 04.07.2018 vorgenommen […]
  • Nochmals zum beA-Fahrplan (20.7.2018)
    Im Newsletter von Juni 2018 und im Sonder-NL von Juli 2018 wurde der Fahrplan zur Wiederinbetriebnahme des beA-Systems, den die Präsidentenkonferenz am 27.06.2018 beschlossen hat, bereits vorgestellt. Hieran darf nochmals erinnert werden. Schon seit 04.07.2018 besteht in einer ersten Stufe die Möglichkeit, die neue Client Security auf den Kanzleirechnern zu installieren und die Erstregistrierung am […]
  • Weitere Informationsveranstaltungen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach (20.7.2018)
    Nachdem der Fahrplan zur Wiederinbetriebnahme des beA-Systems beschlossen wurde, hat die Rechtsanwaltskammer Bamberg die Reihe ihrer Informationsveranstaltungen zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach wieder aufgenommen. Am 24.09., 10.10. und 21.11.2018 findet jeweils ein Seminar statt, in dem die Neuerungen des beA nach der Beseitigung diverser Schwachstellen vorgestellt werden. Referenten sind Geprüfte Rechtsfachwirtin Sabine Jungbauer und Dipl. Ing. […]
  • Deutsch-Tschechisch-Slowakisches Anwaltsforum 2018: Save the date! (20.7.2018)
    Am Freitag,09.11.2018, und Samstag, 10.11.2018, wird im sächsischen Görlitz das 13. Deutsch-Tschechisch-Slowakische Anwaltsforum stattfinden. Ausrichter sind auch in diesem Jahr die Rechtsanwaltskammern Bamberg und Sachsen sowie die Tschechische und die Slowakische Rechtsanwaltskammer, wobei die sächsische RAK federführend die Organisation übernommen hat. Generalthema ist „Der Rechtsanwalt als Wirtschaftsunternehmen“, zu dem Referenten aller beteiligter Kammern interessante Vorträge […]
  • Rechtsanwaltsaustausch China-Deutschland (20.7.2018)
    Die Bundesrechtsanwaltskammer führt gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für die Internationale Zusammenarbeit GmbH (GIZ) und der All China Lawyers Association (ACLA) das Projekt Rechtsanwaltsaustausch China-Deutschland durch, das von der Robert Bosch Stiftung finanziert wird. Dabei tauschen sich die Teilnehmer über das Verständnis ihrer Rolle als Rechtsanwälte, die unterschiedlichen Rechtssysteme und die Rechtskulturen aus. Die nächste […]
  • Umfrage des IFB zur „Struktur der sozialen Sicherung von Rechtsanwälten in Deutschland“ (20.7.2018)
    Das Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) führt eine bundesweite Online-Befragung zur „Struktur der sozialen Sicherung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten in Deutschland“ durch. Rechtsanwälte stellen, wie andere Freie Berufe, einen Sonderfall bezüglich der sozialen Sicherung dar, weil sie häufig im Rahmen einer selbständigen Tätigkeit beruflich agieren und so komplett eigenständig für den Themenkomplex Soziale Sicherung […]
  • Informationen des Verbandes Freier Berufe in Bayern (20.7.2018)
    Lesen Sie bitte die Informationen des Verbandes Freier Berufe in Bayern.
  • Pressemitteilungen des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs (20.7.2018)
    Lesen Sie bitte die Pressemitteilungen des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zu folgenden Themen: Befristete Sperrung des „Würgauer Bergs“ für Motorradfahrer an Wochenenden und Feiertagen rechtmäßig Aktuelles und Ausblick – ausgewählte mündliche Verhandlungen und Entscheidungen des BayVGH von öffentlichem Interesse Kreisverbände der AfD dürfen nicht aus den Münchener Kulturzentren ausgeschlossen werden E-Ladesäulen auf öffentlichen Verkehrsflächen bedürfen keiner Baugenehmigung
  • Pressemitteilungen des Bayerischen Landessozialgerichts (20.7.2018)
    Lesen Sie bitte die Pressemitteilung des Bayerischen Landessozialgerichts zu folgendem Thema: Sozialversicherungsrechtlicher Status eines Rundgangleiters
  • Pressemitteilungen der Soldan GmbH, der Soldan Stiftung und des Soldan Instituts (20.7.2018)
    Lesen Sie bitte die Pressemitteilungen der Soldan GmbH zu folgenden Themen: 3. Anwaltszukunftskongress am 13.09. und 14.09.2018 in Düsseldorf beA-Postfach-Services erfüllen alle rechtlichen Auflagen 9. Soldan Kanzleigründer-Preis
mehr...