Allgemeines zum beA

Die beA-Webanwendung ist seit 28.11.2016 – und wieder seit 03.09.2018 – unter der URL https://bea-brak.de zu erreichen.

In ihrem beA-Newsletter informiert die Bundesrechtsanwaltskammer regelmäßig über die neuesten Entwicklungen.

BeA-Karten (Basis und Signatur), Mitarbeiterkarten und Kartenlesegeräte können Sie auf der Internetseite https://bea.bnotk.de der Bundesnotarkammer bestellen.

Zahlreiche Aufsätze zum beA sind in den BRAK-Mitteilungen und im BRAK-Magazin veröffentlicht. Diese finden Sie unter https://www.brak-mitteilungen.de.

Die Wesroc GbR, der (neue) Dienstleister des beA, hat unter https://portal.beasupport.de/external eine eigene Service-Seite eingerichtet.

Unter https://bea.brak.de/stoerungsdokumentation steht eine Störungs- und Ausfalldokumentation zur Verfügung, in welcher alle störungsbedingten Ausfälle und Zeiten aufgeführt sind, in denen das System wegen Updates oder Wartungsarbeiten nicht oder nur eingeschränkt nutzbar ist.

Aktuelle Störungsmeldungen beim beA und beim elektronischen Rechtsverkehr im Allgemeinen finden Sie auf der Internetseite des Elektronischen Gerichts- und Verwaltungspostfachs (EGVP) unter https://egvp.justiz.de/meldungen/index.php.

Der nachfolgende Wegweiser der Bundesrechtsanwaltskammer hilft bei der Bearbeitung von Anfragen zum beA.

Download
beA-Wegweiser (1,81 MBytes)

Eine Anleitung zur Erstregistrierung am beA-System finden Sie unter https://www.bea-brak.de.

Ein Erklärvideo zur Erstanmeldung können Sie hier herunterladen:

Ein weiteres Erklärvideo zum Senden und Empfangen von Nachrichten finden Sie nachfolgend:

Das dritte Erklärvideo befasst sich mit der Rechtevergabe:

Weitere Videos zur

hat der Deutsche Anwaltverein unter dem Stichwort Wie bediene ich das beA? veröffentlicht.