Kammerident-Verfahren

Diejenigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, die eine beA-Karte mit Signaturfunktion (beA-Karte Signatur) bestellen oder eine schon vorhandene beA-Karte Basis mit einer Signaturfunktion nachladen wollen, müssen sich vorher nach § 5 des Signaturgesetzes (SigG) zuverlässig identifizieren lassen. Die Identifizierung kann bei jedem Notar erfolgen (bitte lesen Sie hierzu die Informationen der Bundesnotarkammer zum Nachladeverfahren und zum NotarIdent-Verfahren auf der Internetseite https://bea.bnotk.de).

Allen neu zuzulassenden Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten bietet die Rechtsanwaltskammer Bamberg ab 01.04.2017 das sog. Kammerident-Verfahren an, also die kostenlose Identifizierung durch die Kammer. Diese wird in der Geschäftsstelle in Bamberg, Friedrichstraße 7, im Rahmen der Vereidigung durchgeführt und erfordert die persönliche Anwesenheit des Antragstellers.

Zum Ablauf der Identifizierung lesen und beachten Sie bitte die nachfolgende Anleitung.

Download
Anleitung zum Kammerident-Verfahren (95,08 KBytes)

Für bereits zugelassene Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte wird das Kammerident-Verfahren vorerst nicht zur Verfügung stehen. Sie müssen auch weiterhin das Notarident-Verfahren in Anspruch nehmen..