Prüfungsinhalte

Zwischenprüfung

Die Inhalte der Zwischenprüfung ergeben sich aus § 7 PO i.V.m. § 6 ReNoPatAusbV. Sie findet in den Prüfungsbereichen Kommunikation und Büroorganisation sowie Rechtsanwendung statt.

Die Prüfungsinhalte im Einzelnen können den nachfolgenden Zusammenstellungen entnommen werden.

Abschlussprüfung

Die Inhalte der Abschlussprüfung ergeben sich aus § 8 Abs. 1 PO i.V.m. § 7 ReNoPatAusbV. Gegenstand sind die schriftlichen Prüfungsbereiche Geschäfts- und Leistungsprozesse, Rechtsanwendung im Rechtsanwaltsbereich, Vergütung und Kosten sowie Wirtschafts- und Sozialkunde.

Die Prüfungsinhalte im Einzelnen können den nachfolgenden Zusammenstellungen entnommen werden.

Im weiteren Prüfungsbereich Mandantenbetreuung (§ 7 Abs. 4 ReNoPatAusbV) findet eine mündliche Prüfung statt. Sie besteht aus einem 15-minütigen fallbezogenen Fachgespräch, das mit einer Gewichtung von 15% in die Gesamtnote einfließt.

Nähere Informationen zur mündlichen Prüfung können der nachfolgenden Ausarbeitung entnommen werden.

Download
Mündliche Abschlussprüfung (238 KBytes)