Aktuelles

Die Rechtsanwaltskammer Bamberg bietet unter newsletter.rakba.de/feed ihren Newsletter “RAK – InFORMail” als dynamischen Feed an. Nachstehend finden Sie die einzelnen Artikel des aktuellen Newsletters (eine Titelzeile klicken, um direkt zum Newsletter-System zu gelangen).

  • ERINNERUNG: Fälligkeit der Kammerbeiträge 2017 (26.2.2017)
    Alle Mitglieder der RAK Bamberg werden daran erinnert, dass der Kammerbeitrag am 01.01.2017 zur Zahlung fällig war. Ein gesonderter Beitragsbescheid wird nicht verschickt! Bitte beachten Sie, dass im Falle der Säumigkeit eine Anmahnung der noch offenen Kammerbeiträge erfolgt, für die nach der Beitragsordnung (zu finden unter http://www.rakba.de/service/fuer-anwaelte/ordnungen-der-rak-bamberg) Kosten von 15,00 € erhoben werden. Bitte vermeiden […]
  • Neue Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle der RAK Bamberg (26.2.2017)
    In der Geschäftsstelle der Rechtsanwaltskammer Bamberg ist ab 01.03.2017 eine neue Mitarbeiterin beschäftigt. Katharina Frey tritt die Nachfolge von Sandra Postler an, die zum 01.02.2017 ausgeschieden ist. Frau Frey wird den zentralen Arbeitsplatz der Geschäfsstelle besetzen. Ihr Aufgabenbereich wird in erster Linie die Entgegennahme von Telefonaten, die Bearbeitung von E-Mails und beA-Nachrichten, den Postein- und […]
  • Weitere beA-Newsletter der Bundesrechtsanwaltskammer (26.2.2017)
    Die Bundesrechtsanwaltskammer hat seit 01.02.2017 vier weitere beA-Newsletter veröffentlicht. Diese finden Sie unter der Rubrik „beA-Newsletter“ (siehe linke Spalte oben) sowie auf der Internernetseite der BRAK unter http://www.brak.de/zur-rechtspolitik/newsletter/bea-newsletter.
  • Fortbildungsveranstaltung der RAK Bamberg zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach: Bitte nicht mehr anmelden!!! (26.2.2017)
    Wegen der großen Nachfrage wird die Rechtsanwaltskammer Bamberg ihre Fortbildungsveranstaltung zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach, die am 09.03.2017 erstmals ausgetragen wird, am 08.05.2017 und 10.07.2017 wiederholen. Allerdings sind beide Zusatztermine bereits vollständig ausgebucht, so dass keine weiteren Anmeldungen entgegen genommen werden können. Es wird um Verständnis hierfür gebeten. Wohl im Oktober 2017 wird die RAK Bamberg […]
  • Fortbildungsveranstaltung des Coburger Anwaltvereins zum beA am 27.04.2017 (26.2.2017)
    Am Donnerstag, 27.04.2017, bietet der Coburger Anwaltverein von 13:00 Uhr bis 18:30 Uhr eine Fortbildungsveranstaltung zum besonderen elektronischen Anwaltspostfach an. Sie wird im Katholischen Pfarrzentrum St. Augustin in Coburg, Festungsstraße 2, stattfinden. Referenten sind Geprüfte Rechtsfachwirtin Sabine Jungbauer und Dipl. Ing. Univ. Werner Jungbauer. Nähere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.
  • Fortbildungsveranstaltung aus dem WEG-Recht am 28.03.2017 in Bamberg (26.2.2017)
    Am Dienstag, 28.03.2017, bietet die Rechtsanwaltskammer Bamberg in Zusammenarbeit mit dem Oberlandesgericht Bamberg eine Fortbildungsveranstaltung aus dem Wohnungseigentumsrecht (WEG) an. Sie findet von 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr im Bistumshaus St. Otto in Bamberg, Heinrichsdamm 32, statt. Referenten sind RiAG Jost Emmerich, derzeit abgeordnet an das Oberlandesgericht München, und RiAG Christian Stadt vom Amtsgericht München, […]
  • Neue bzw. geänderte Funktionen in der Vollmachtsdatenbank (26.2.2017)
    Mit beigefügtem Schreiben vom 21.02.2017 weist die DATEV e.G. darauf hin, dass ab 22.02.2017 allen Nutzern der Vollmachtsdatenbank neue bzw. geänderte Funktionen zur Verfügung stehen. Es wird um entsprechende Beachtung gebeten. Weitere Informationen zu den Änderungen erhalten Sie auch in der Info-DB im Dokument 102217. Die Vollmachtsdatenbank finden Sie auf der Homepage der RAK Bamberg unter […]
  • Tätigkeitsbericht 2016 der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (26.2.2017)
    Die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft hat ihren Tätigkeitsbericht für das Jahr 2016 vorgelegt. Danach waren 1010 Schlichtungsanträge und 290 Schlichtungsvorschläge zu verzeichnen, was eine Steigerung um 40% im Vergleich zum Jahre 2015 bedeutet. In etwa 61% aller Fälle wurden die Vorschläge angenommen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Pressemitteilung vom  01.02.2017. Den Tätigkeitsbericht finden Sie […]
  • Termine für die Abschlussprüfung der Rechtsanwaltsfachangestellten 2017/II (26.2.2017)
    Die schriftliche Prüfung 2017/II findet wie folgt statt: Abschlussprüfung nach (alter) ReNoPatAusbV vom 23.11.1987: In den Fächern fachbezogene Informationsverarbeitung sowie Recht, Wirtschaft und Sozialkunde am Dienstag, 30.05.2017, ab 08:00 Uhr Rechtsanwaltsgebührenrecht, Zivilprozessrecht und Rechnungswesen am Donnerstag, 01.06.2017, ab 08:00 Uhr in den Berufsschulen in Aschaffenburg, Seidelstraße 2 Bamberg, Dr.-von-Schmitt-Straße 12 Bayreuth, Äußere Badstraße 32 Schweinfurt, […]
  • Sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Zusatzvergütungen für Rechtsreferendare (26.2.2017)
    Auf die sozialversicherungsrechtliche Behandlung von Zusatzvergütungen, die von privaten Ausbildern, zum Beispiel Anwaltskanzleien, an Rechtsreferendare im Rahmen der Stationsausbildung, im Pflichtwahlpraktikum oder im Ergänzungsvorbereitungsdienst gezahlt werden, wurde zuletzt im Newsletter von Januar 2017 hingeweisen. Zwischenzeitlich hat das Bayerische Staatsministerium der Justiz das beigefügte Informationsblatt für Rechtsreferendare und private Ausbildungsstellen sowie das anliegende Formular zur Freistellungsvereinbarung […]
mehr...